Sportakrobatik-Meisterschaften im Podest in Dewangen

Am 23. April 2005 finden in der Wellandhalle die Württembergischen Schülermeisterschaften und die Süddeutschen Meisterschaften im Podest (bis 14 Jahre) in der Sportakrobatik statt.

(© )
In der Disziplin Podest, Damenpaar, Herrenpaar, Damengruppe, Herrengruppe und Mixpaar werden spannende Wettkämpfe erwartet. Vereine aus Albershausen, Uhingen, Faurndau, Grafenau, Altenstadt, Burgberg, Röhlingen, Hüttlingen, Hofherrnweiler-Unterrombach, Wasseralfingen und Dewangen schicken ihre Sportler an den Start.

Um sich an den Deutschen Meisterschaften am 30. April 2005 in Erbstetten zu qualifizieren ist im Podest eine Platzierung unter den ersten sechs notwendig. Ebenfalls werden an diesem Tag Neulingswettkämpfe der Neulingsklasse A ausgetragen. Dieser Wettkampf ermöglicht den Anfängern ihr Können zu zeigen und den Grundstock für ihren weiteren Weg in ihrer Sportart zu legen. Ebenso möchten wir ihnen die Sportakrobatik näher bringen. Durch Musik, Tanz, Eleganz und Akrobatik fasziniert sie ihr Publikum. Deshalb ist die Bevölkerung herzlich eingeladen, die Wettkämpfe zu vefolgen und unsere Sportler tatkräftig und lautstark zu unterstützen.
© Stadt Aalen, 07.04.2005
Für den TSV Dewangen gehen folgende Sportler an den Start: Neulingsklasse A im Podest Miriam Geiß. Bei den württembergische Meisterschaften in der Damengruppe Vanessa Berie, Tamara Schniepp und Anja Angstenberger. Im Damenpaar Katherina Turnwald und Katherina Hahn. Bei den Württembergische und Süddeutschen Meisterschaften in der Disziplin Damenpodest Melina Kuklinski und Alice Winter.

Veranstaltungen