Abschlussübernachtung im städtischen Kindergarten Scheurenfeld in Dewangen

Am Freitag, 18. Juli 2003 war es dann endlich soweit. Die zukünftigen Schulkinder durften zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit im Kindergarten Scheurenfeld übernachten.

(© )
Um 14.30 Uhr trafen sich die „Großen“ mit ihren Erzieherinnen im Kindergarten. Gemeinsam fuhren sie mit dem Bus nach Aalen-Röthardt, um den Braunenberg zu erklimmen. Auf dem Spielplatz beim Naturfreundehaus verging die Zeit wie im Flug.

Nach der Besteigung des Braunenberges plagte alle der große Hunger und der Linienbus fuhr die Kinder zum Gmünder Torplatz. Das letzte Stück zu der Pizzeria schafften die kleinen und großen Wanderer gerade noch zu Fuß. Mit Pizza und Spaghetti gestärkt ging es dann zurück in den Kindergarten Scheurenfeld nach Dewangen. Dort erwartete die Übernachtungsgäste der Geschichtenerzähler „Olaf“. Auch heute hatte er den Kindern zwei ganz spannende Geschichten mitgebracht. Als s es endlich dunkel wurde begaben sich die zukünftigen Schulanfänger auf eine Nachtwanderung. Um zirka 23 Uhr waren die Nachtwanderer wieder im Kindergarten zurück und eine halbe Stunde später fielen die Kinder alle vor Müdigkeit geplagt auf die Matratzen. Doch bei einigen war an schlafen noch lange nicht zu denken.

Am anderen Morgen wurden die Kindergartenkinder von ihren Eltern nach einem ausgiebigen Frühstück abgeholt.
© Stadt Aalen, 25.08.2003
"Die Schulanfänger vom Kindergarten Scheurenfeld"

Veranstaltungen